Es handelt sich um eine junge Sportart, die mit dem Klettern verwandt ist, aber teilweise andere Herausforderungen an den Kletterer stellt, als das Klettern am Seil. Das Bouldern eignet sich dennoch gut, um den Sport auszuprobieren, da Du keine Sicherungsmethoden beherrschen musst. Zum Bouldern kannst Du jederzeit zu uns kommen, Du brauchst nur Sportbekleidung und saubere Turnschuhe oder Kletterschuhe.

Besonders stolz sind wir auf unsere nachträglich aufgestockte Boulderhalle. Seit Frühjahr 2017 stehen dir 385qm Boulderfläche, gebaut von der Firma Blocz, zur Verfügung.

Die neue Boulderhalle bietet Dir durch die Wettkampfwand, das steile Dach und die großzügige Platte genügend Platz an verschiedenen Wandstrukturen Dein Können zu verbessern. Bei den ca. 120 Bouldern ist für jeden etwas dabei – für Anfänger und Fortgeschrittene.  Dadurch, dass unsere „kleine“ Boulderhalle für Gruppen und Kinder genutzt wird, entzerren wir den großen Andrang am Bouldern und Du kannst hier in Ruhe trainieren.

Für spezielles Krafttraining steht Dir unser Trainingsbereich zur Verfügung. Hier findest Du ein Campusboard, ein Steckbrett und eine Klimmzugstange.

Unsere kleine Boulderhalle mit ca. 200qm war bis Frühjahr 2017 unsere einzige Möglichkeit zu bouldern. Jetzt steht sie speziell für Kinder, Jugendgruppen des Alpenvereins, Schulklassen und sonstigen Gruppen zur Verfügung.